Der Schlingentisch

Der Schlingentisch
Mit Hilfe des Schlingentischs werden schmerzhafte oder auch unbewegliche Gliedmaßen behandelt. Er besteht aus einem stabilen Stahlrahmengestell und einem Gitter, an dem Seile oder Schnüre befestigt werden.

Der Patient befindet sich während der Behandlung auf einer Liege darunter, dadurch können die betroffenen Körperabschnitte hochgezogen werden. Die einzelnen Anwendungen sind jedoch abhängig von der Diagnose und der therapeutischer Zielsetzung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.